Berghaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wohngruppe "Chamäleon" für Jungen mit dem Schwerpunkt unbegleitete minderjährige Ausländer

E-Mail Drucken PDF

Lage und räumliche Ausstattung der Wohngruppe

Die Wohngruppe ist in einem geräumigen Einfamilienhaus mit Garten untergebracht und liegt im Ortskern von Bad Überkingen. Schulen, Arbeitsstellen, Ärzte, Krankenhaus, Vereine und Ämter in Bad Überkingen und Geislingen können gut erreicht und viele Freizeitangebote genutzt werden.

Für die Jungen stehen ein Wohnraum, zwei Sanitärbereiche, fünf Einzelzimmer, ein Doppel-zimmer und eine Küche zur Verfügung. Die Pädagogen benutzen gemeinsam ein Büro, das auch für die Nachtbereitschaft genutzt wird. Im Untergeschoss befinden sich ein Zimmer mit Dusche und WC (für Jungen ab 14 Jahren), das auch für die Verselbständigung genutzt werden kann, ein Hobbyraum und Funktionsräume (Vorratslagerung, Waschküche, Heizraum)

Die Gestaltung aller gemeinsam genutzten Räume wird mit den Jungen im Rahmen von fortlaufenden Beteiligungsprozessen erarbeitet und zusammen umgesetzt. Jeder Jungen findet in den Räumlichkeiten Platz, um seine Heimat darzustellen. Die Jungen erleben bereits durch die Wohnform einer Gruppe, dass jeder Einzelne Gestaltungs- und Wahlmöglichkeiten nutzen kann und gleichzeitig, dass alle mit den getroffenen Entscheidungen konsequent und verantwortlich umgehen müssen.

Der Garten wird mit genutzt, z. B. für Freizeitgestaltung, sportliche Betätigung, Kleintier-haltung, Feste und Feiern. Auch ein PC-Arbeitsplatz steht den Jungen in bestimmten Zeiten zur Verfügung.

Betreuungszeiten: Die Jungen werden das ganze Jahr über, auch in den Ferien und am Wochenende, von einem Team aus Fachkräften begleitet. Während der Schulzeit findet keine Vormittagsbetreuung statt.

Die Personalausstattung wird durch individuelle Zusatzleistungen ergänzt, wenn dies durch individuelle Bedarfe (z. B. Vormittagsbetreuung wenn noch keinen Schulplatz vorhanden) notwendig ist.